Seifen sieden

Seifensieden ist ein uraltes Handwerk

und eine Kunst, die jeder erlernen kann!

Handgemachte und kalt gerührte Naturseifen aus eigener Herstellung bieten nicht nur individuell auf den Hauttyp abgestimmte Pflege sondern sind auch gern gesehene Mitbringsel für die Familie oder liebe Freunde. Wunderbare Dürfte und bunte Farbkreationen – der eigenen Kreativität sind beim Seifen sieden keine Grenzen gesetzt.

Wie man mit einfachen und natürlichen Zutaten zuhause in der eigenen Küche selber Seife herstellen kann, erlernt ihr in diesem Workshop.

seifenzutaten Kopie

Kursinhalte:

  • Die Geschichte der Seifenherstellung
  • Was ist Seife und wie funktioniert sie?
  • unsere Arbeitsmaterialien
  • Rohstoffe und deren Verarbeitung/Besonderheiten
  • Wissenswertes über die Lauge
  • Berechnung eines Seifenrezepts
  • Seifenformen
  • Düfte, Farben, Kräuter und andere Zusätze
  • Trouble-Shooting und Erste Hilfe
  •  Individuelle praktische Umsetzung: Herstellung von einem großen Seifenblock (entspricht ca. 20-25 Stk. Seife)

Nach einer kurzen Theoriestunde darf jeder seine eigene Naturseife zubereiten und mit nach Hause nehmen. Alle Kursteilnehmer erhalten ein umfangreiches Skript mit allen Kursinhalten, einer Schritt für Schritt Anleitung und Seifenrezepten sowie eine handgemachte Seifenblockform aus Holz und natürlich die selbstgerührte Seife!

Dauer: ca. 4 Stunden
erforderliche Ausrüstung: alte Kleidung mit langen Ärmeln (Seifenlauge kann Flecken verursachen, die nicht mehr entfernt werden können)
Mitzubringen:

  • Gummihandschuhe (keine Einweghandschuhe!)
  • Schutzbrille (keine Sonnenbrille!)
  • Schneebesen
  • Teigspatel
  • 2 leere ausgewaschene Joghurtbecher mit mind. 500ml
  • 1 großen Edelstahl oder Emailtopf mit mindestens 3 Litern Fassungsvermögen
  • 1 altes, großes Handtuch/Decke

Kosten: € 68.- inkl. Skript und Materialien
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen
nächste Termine:
24.10.2016 18.30 Uhr Pension Mayerhofer, Piesendorf

Anmeldung:
Bitte das Anmeldeformular vollständig und leserlich ausfüllen und an mich senden
– per Mail: eingescannt (oder leserlich abfotografiert) an naturzauberwerke (at) sbg (punkt) at
– per Fax an: 06549 – 7497 oder
– per Post an: Pinzgauer Naturzauberwerke Dorfstraße 295 5721 Piesendorf

Anmeldeschluss jeweils 1 Woche vor dem Veranstaltungstermin.

EisenkrautSeife