Räuchern im Jahreskreis

Am Anfang war das Feuer…
Schon seit Urzeiten verräuchern die Menschen Hölzer, Harze und Kräuter zu unterschiedlichen Zwecken. Vor allem Räucherungen zu besonderen Anlässen wie Weihnachten und den damit einhergehenden Rauhnächten sind weitum bekannt. In vielen Kulturen sind Räucherungen elementarer Bestandteil ganzheitlicher Medizin, aber auch für Liebeszauber und viele andere mystische Zwecke wurden seit jeher Kräuter und Harze verräuchert. Mittlerweile erfreuen sich Räucherungen im Alltag und zu allen möglichen Anlässen immer größerer Beliebtheit.

Wir widmen uns in diesem Workshop vor allem den heimischen Kräutern, Hölzern und Harzen, lassen fremdländisches Räucherwerk aber natürlich nicht links liegen. Wir lernen verschiedenste Räucherpflanzen und Ihre Wirkung sowie Anwendung kennen und stellen eigene Räuchermischungen für verschiedene Anlässe im Jahreskreis zusammen.

Natürlich werden wir während dem Workshop auch selber den Rauch aufsteigen lassen und verschiedenste Räuchertechniken praktizieren.

Räucherkräuter

Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: € 42.- inkl. Skript und Räuchermischungen
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen
nächste Termine: 16.02.2017 18.30 Uhr Pension Mayerhofer, Piesendorf

Anmeldung:
Bitte das Anmeldeformular vollständig und leserlich ausfüllen und an mich senden
– per Mail: eingescannt (oder leserlich abfotografiert) an naturzauberwerke (at) sbg (punkt) at
– per Fax an: 06549 – 7497 oder
– per Post an: Pinzgauer Naturzauberwerke Dorfstraße 295 5721 Piesendorf

Anmeldeschluss jeweils eine Woche vor dem Veranstalungstag!

SONY DSC

SONY DSC