Veranstaltungstipp: Hollersbacher Holundertage

Für die kommende Woche habe ich einen ganz speziellen Eventtipp für euch:
In Hollersbach finden von 11.-17. Oktober bereits zum 6. Mal die Hollersbacher Holundertage statt.

Ein abwechslungsreiches und spannendes Programm mit vielen interessanten und lehrreichen Vortägen und Workshops wartet auf euch:

11. Oktober 2015 | 19.00 – 22.00 Uhr Hausmittel für Erwachsene
Tee, fiebersenkende Wickel oder Inhalationen haben eines gemeinsam: Sie sind altbewährte Hausmittel, man kann sie problemlos zuhause anwenden. Die Salzburger Gebietskrankenkasse hat in ihrer Broschüre, „Hausmittel für Erwachsene“ viele dieser Hausmittel zusammengestellt. Diese Broschüre kann kostenlos mit nach Hause genommen werden.
Eintritt: frei
Referentin: Mag. Astrid Brandstetter

12. Oktober 2015 | 19.00 – 21.00 Uhr Keltische Heilpflanzen und druidische Teerezepte
An diesem Abend werden wir eintauchen in die Heilkunst unserer Vorfahren, den Kelten, ihrer Heilpflanzen und Rezepturen.
Eintritt:
6.-
Referent
: Dr. univ. med. Josef A. Egger – Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilkunde

14.Oktober 2015 | 19.00 – 21.00 Uhr Wolf Dieter Storl – Heilkunde der europäischen Ureinwohner
Eintritt:
Vorverkaufskarte: 13 € / Abendkasse: 16 €
Referent: Dr.Wolf Dieter Storl / Ethnobotaniker und Kulturanthropologe

15. Oktober 2015 | 19.00 – 22.00 Uhr Wirksame Salben für den Hausgebrauch
Husten, Schnupfen, Heiserkeit sind das Thema dieses Abends.
Kurskosten: € 55,00 | € 45,00 für Vereinsmitglieder
Referentin: Helga Tenne | Kräuterpädagogin

16. Oktober 2015 | 19.00 – 22.00 Uhr „Hauswurz auf dem Dach,
Kurskosten:
55 € / 48 € für Vereinsmitglieder
Referentin: Monika Rosenstatter/ Naturlehrerin

 

17. Oktober 2015 Kräutertag mit der langen Nacht der Kräuter

9.00 Uhr – 10.45 Uhr: Lieder und Gschichtn unterm Hollerbusch
Was hat uns der Holler zu sagen? Horchen wir doch hin. Die Kräuterhex vom Wiesenberg (also unsere Monika) wird die Gartenprinzessin und die Waldfrau zum Holunder befragen. Wir lassen uns überraschen,…
Referentin: Monika Rosenstatter
Kurskosten: € 25,00 | € 15,00 für Vereinsmitglieder

11.00 Uhr – 13.00 Uhr: Der Brennnesselsamen
Das Powermittel aus der Natur – lernen wir es kennen, schätzen und lieben. Ein „Zaubersalz“ aus diesem Samen nimmt jeder mit nach Hause.
Referentin: Helga Tenne | Kräuterpädagogin
Kurskosten:  € 25,00 | € 20,00 für Vereinsmitglieder

13.15 Uhr – 14.00 Uhr: Buchvorstellung
Andrea Huber, aus Irschen stellt ihr neues Buch „Die Heilkraft der Bäume“ vor.

14.15 Uhr – 16.00 Uhr: Kabbalah und Spagyrik
In Kabbalah und Spagyrik begegnen einander zwei weisheitsvolle Traditionen. Beide sind unabdingbar miteinander verbunden, denn sie schöpfen aus denselben Quellen. Einst ausschließlich von Mund zu Ohr weitergegeben, finden wir heute eine ansehnliche Zahl kabbalistischer Literatur. Dennoch gibt es einige Perlen der Erkenntnis, die noch immer sehr zurückhaltend weitergereicht werden. Es handelt sich dabei um eine subtile Art der Persönlichkeitsanalyse, die aus den Geburtszahlen errechnet wird. Sie gewährt einen tiefen Einblick in unsere Lebensaufgaben und Lebensziele sowie in die jeweiligen mitgebrachten Belastungen oder Blockaden. Mit Unterstützung exzellenter spagyrischer Heilmittel können Einschränkungen im Energiesystem tatkräftig gelöst und Stärken aktiviert werden.
Referentin: Mag. Gabriele Tinhof
Kurskosten: € 20,00 | € 15,00 für Vereinsmitglieder

16.15 Uhr – 18.15 Uhr: Das Zirbenholzhydrolat
Die Zirbe steht für Kraft, Licht, Mut, Erholung und Ausdauer — wachsen wir ein Stück mit diesem Baum,….. jeder Teilnehmer füllt sich ein Hydrolat ab.
Referentin: Helga Tenne | Kräuterpädagogin
Kurskosten: € 25,00 | € 20,00 für Vereinsmitglieder

19.00 Uhr –  21.00 Uhr: Der Leberwickel
Wickel und Kompressen werden als Erfahrungswissen seit Generationen angewendet. Sie aktivieren und unterstützen die Selbstheilungskräfte. Wickel sind ein bewährtes und wirkungsvolles Heilmittel, ganz besonders beschäftigen wir uns mit dem Leberwickel.
Referentin: Bärbel Buchmayr | dipl. Kinderkrankenschwester und Wickelfachfrau
Kurskosten: € 25,00 | € 15,00 für Vereinsmitglieder

21.00 Uhr – 22.00 Uhr: Körperräucherung
… zur Stärkung der Abwehrkräfte und für mehr Selbstsicherheit. So lassen wir den Kräutertag ausklingen,……
Referentin: Helga Tenne | Kräuterpädagogin
Kurskosten: € 25,00 | € 15,00 für Vereinsmitglieder
Tageskarte 120 €;  Tageskarte für Vereinsmitglieder 80 €


Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Anmeldung unter www.hollersbacher.at