Rezept des Monats – Februar 2016

Es ist schon wieder Zeit für das Rezept des Monats. Und weil der Februar durch den Valentinstag doch ein bisschen im Zeichen der Liebe steht hab ich mir gedacht, was würde besser dazu passen als die Blume der Liebe? Die Fastenzeit lassen wir wir dabei einfach mal kurz pausieren.

rosen-bedeutung

Diesmal hab ich nämlich ein köstliches Kuchenrezept für euch in dem ich die Rose in mehreren Varianten eingearbeitet hab.

 

Da ich gerade keine passende Springform zur Hand hatte, habe ich eine Herzform für Obstkuchen verwendet. Die Cremefüllung hab ich dann einfach als Topping verwendet und mit getrockneten Rosenblüten bestreut. FullSizeRender-1
Die Kuchenmasse kann aber auch für Muffins in kleine Förmchen gegeben werden. Die Creme kommt dann einfach als Topping oben drauf und schon entstehen wunderschöne Rosen-Cupcakes.

Der feine rosige Geschmack des Bodens und dazu die süße Füllung sind nicht nur ein herrliches Valentinstagsdesert sondern schmecken auch an jedem anderen Tag im Jahr!

FullSizeRender

Viel Spaß beim Backen!

Das Rezept gibt es wie immer  >> HIER << zum herunterladen.

 

 

PS: Rosenblütenhydrolat und Rosenzucker sind bei uns erhältlich 😉