Hustensirup schnell gemacht

Die vielfältige Anwendung von Nachtkerzen in Form von Öl oder Samen ist hinlänglich bekannt. Weniger bekannt ist jedoch, der wunderbare Geschmack der frischen Blüten. Habt ihr schon mal an den Blüten der Nachtkerze genascht?

Weiterlesen

Basiszubereitungen

Um die Wirkstoffe der Pflanzen in Salben, Cremes etc. einarbeiten zu können, benötigt man etwas Vorarbeit. Da ich immer wieder gefragt werde, was denn ein Ölauszug ist, wo die Unterschiede zwischen warm und kalt liegen und wie genau das gemacht wird, gibts hier die verschiedenen Auszugsmöglichkeiten für euch zusammengefasst zum nachlesen und ausprobieren.

Weiterlesen

Tipps & Tricks gegen Erkältung

Der Herbst ist ins Land gezogen und mit ihm auch die Zeit der Schnupfennasen. Ständiges Niesen, kratzige Stimme und eine leuchtend rote Nase – wer kennt sie nicht die typischen Symptome der Erkältung? Mit ein paar einfachen Hausmitteln kann man dem lästigen Schnupfen aber den Kampf ansagen.

Weiterlesen

Der Alant – eine magische Heilpflanze

Alantblüte

Alant (Inula helenium) ist schon seit der Bronzezeit bei uns heimisch und wird in Bauerngärten und Klöstergärten als Heilpflanze kultiviert. Leider ist er in den letzten Jahren auch in den Bauerngärten recht selten geworden. Er blüht von Juni bis September. Verwendet wird hauptsächlich die Wurzel, welche im zeitigen Frühjahr oder im Herbst gegraben wird. Blätter und Blüten können aber ebenso verwendet werden – diese werden zur Blütezeit geerntet.

Weiterlesen

kleines gelbes Sonnenblümchen

Lieber gelber Löwenzahn,
ich schau dich gar nicht gerne an.
Bald schweben dein Schirmchen weg
und setzen sich – oh Gärtnerschreck –
überall im Rasen fest.
Löwenzahn, du Gartenpest!

Weiterlesen